Sonntag, 20. Juni 2021, 19 Uhr, Dreifaltigkeitskirche Reinheim

„Junge Künstler stellen sich vor

Die Ev. Kirchengemeinde Reinheim bietet nach einer sehr langen Coronapause zum ersten Mal in diesem Jahr wieder ein Konzert in der Dreifaltigkeitskirche an.

Im Rahmen des „Kultursommer Südhessen“ findet das Eröffnungskonzert der Reihe „Junge Künstler stellen sich vor“ am Sonntag, 20. Juni 2021 statt. Es wird von den beiden jungen ungarischen Künstlern Eszter Éva Havasi (Querflöte) und Dragan Ribić (Akkordeon) gestaltet. In dieser recht seltenen und besonderen Besetzung zeigt das JacobiDuo in seinen Konzerten, wie gut die ungewöhnliche Kombination aus Flöte und Akkordeon harmoniert. Ihre Programme bieten neben Musik aus Barock und Romantik auch zeitgenössische Musik sowie Tangomusik. Das Programm vom 20.6. bringt Werke von Bartok, Bach, Schubert, Gade und Hermosa.

Bitte beachten Sie die aktuellen Coronaregeln. Diese bestehen zurzeit aus Anmeldung (06162/9157799), Maske tragen und Nachweis, dass Sie geimpft, getestet oder genesen sind.

Handzettel Corona Curz Concerte.19.10.2020.net

Zusammen mit Spachbrücken haben wir einen Posaunenchor.

Er wird geleitet von Albert Mengler und probt im Gemeindehaus von Spachbrücken (Am Kirchberg, neben der Kirche).

 

Posaunenchor

Wenn Sie interessiert sind, bei uns ein Konzert zu geben, dann wenden Sie sich bitte an unseren Musikausschuss:

Peter Wendlandt (06162 81567) oder Elisabeth Schmock (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Musikausschuss legt die Termine schon im Jahr vorher fest.

Unsere Kirche hat eine tolle Akustik, so dass Konzerte ohne Verstärkung sehr gut möglich sind.

Wir haben aber auch eine Verstärkeranlage, die auf den Raum ausgelgt ist (einschl. des Hall-Effektes und des Delays).

Auch vorhanden sind ein elektronisches Klavier und eine Kleinorgel. Funkmikrofone ebenso wie kabelgebundene Mikros.

Hinter der Kirche befindet sich eine Sakristei, in der sich Künstler umziehen können. Eine Toilette ist auch da.

Die Kirche ist leider nicht gut geeignet für Behinderte.

 

HIER gibt es mehr INFOs vom Chorleiter, Matthias Seibert

Die Chorproben finden zur Zeit nur in kleinen Gruppen statt.
 

Gemeindebrief  3 2019 Seite 29

Gemeindebrief  3 2019 Seite 30